356x237

Interpret

Morgenstern

Über Morgenstern

Morgenstern ist eine hochspannende Krimiserie um den Privatdetektiv Chris Morgenstern mit packenden Action- und Thriller-Elementen. Die Serie erscheint parallel als E-Book und Hörbuch und stammt aus der Feder von Schriftsteller und Hörspielautor Raimon Weber (Darkside Park, Gabriel Burns, Point Whitmark, uvm.). Die Hörbücher werden als aufwendig inszenierte und ungekürzte Lesungen veröffentlicht. Gesprochen werden die Morgenstern-Hörbücher von Olaf Reitz. Das Soundkonzept stammt von ear2brain productions (John Sinclair, The Clone Wars, Die Elfen, uvm.). „Mein Name ist Christian Morgenstern. Kurz Chris. Ich habe absolut nichts mit dem gleichnamigen Lyriker und Schöpfer der Galgenlieder zu tun. Der starb schon mit Anfang vierzig. Bis dahin fehlen mir noch ein paar Jahre. Vor zwei Jahren durchschlug eine Kugel meine linke Schulter, eine zweite holten sie aus meinem Schädel. Ich lag drei Wochen im Koma. Was ich da erlebt habe, bezeichnen einige als Nahtoderfahrung. Danach war mir klar, dass ich nicht länger Polizist sein wollte. Schluss mit Dienstplänen und Vorgesetzten. Ich wurde Privatdetektiv in meiner Stadt. In Potsdam. Zuerst war das ein relativ angenehmer Job. Doch es wird härter. Von Tag zu Tag.“

356x237

Morgenstern

Morgenstern ist eine hochspannende Krimiserie um den Privatdetektiv Chris Morgenstern mit packenden Action- und Thriller-Elementen. Die Serie erscheint parallel als E-Book und Hörbuch und stammt aus der Feder von Schriftsteller und Hörspielautor Raimon Weber (Darkside Park, Gabriel Burns, Point Whitmark, uvm.). Die Hörbücher werden als aufwendig inszenierte und ungekürzte Lesungen veröffentlicht. Gesprochen werden die Morgenstern-Hörbücher von Olaf Reitz. Das Soundkonzept stammt von ear2brain productions (John Sinclair, The Clone Wars, Die Elfen, uvm.). „Mein Name ist Christian Morgenstern. Kurz Chris. Ich habe absolut nichts mit dem gleichnamigen Lyriker und Schöpfer der Galgenlieder zu tun. Der starb schon mit Anfang vierzig. Bis dahin fehlen mir noch ein paar Jahre. Vor zwei Jahren durchschlug eine Kugel meine linke Schulter, eine zweite holten sie aus meinem Schädel. Ich lag drei Wochen im Koma. Was ich da erlebt habe, bezeichnen einige als Nahtoderfahrung. Danach war mir klar, dass ich nicht länger Polizist sein wollte. Schluss mit Dienstplänen und Vorgesetzten. Ich wurde Privatdetektiv in meiner Stadt. In Potsdam. Zuerst war das ein relativ angenehmer Job. Doch es wird härter. Von Tag zu Tag.“

Über Morgenstern

Morgenstern ist eine hochspannende Krimiserie um den Privatdetektiv Chris Morgenstern mit packenden Action- und Thriller-Elementen. Die Serie erscheint parallel als E-Book und Hörbuch und stammt aus der Feder von Schriftsteller und Hörspielautor Raimon Weber (Darkside Park, Gabriel Burns, Point Whitmark, uvm.). Die Hörbücher werden als aufwendig inszenierte und ungekürzte Lesungen veröffentlicht. Gesprochen werden die Morgenstern-Hörbücher von Olaf Reitz. Das Soundkonzept stammt von ear2brain productions (John Sinclair, The Clone Wars, Die Elfen, uvm.). „Mein Name ist Christian Morgenstern. Kurz Chris. Ich habe absolut nichts mit dem gleichnamigen Lyriker und Schöpfer der Galgenlieder zu tun. Der starb schon mit Anfang vierzig. Bis dahin fehlen mir noch ein paar Jahre. Vor zwei Jahren durchschlug eine Kugel meine linke Schulter, eine zweite holten sie aus meinem Schädel. Ich lag drei Wochen im Koma. Was ich da erlebt habe, bezeichnen einige als Nahtoderfahrung. Danach war mir klar, dass ich nicht länger Polizist sein wollte. Schluss mit Dienstplänen und Vorgesetzten. Ich wurde Privatdetektiv in meiner Stadt. In Potsdam. Zuerst war das ein relativ angenehmer Job. Doch es wird härter. Von Tag zu Tag.“

Über Morgenstern

Morgenstern ist eine hochspannende Krimiserie um den Privatdetektiv Chris Morgenstern mit packenden Action- und Thriller-Elementen. Die Serie erscheint parallel als E-Book und Hörbuch und stammt aus der Feder von Schriftsteller und Hörspielautor Raimon Weber (Darkside Park, Gabriel Burns, Point Whitmark, uvm.). Die Hörbücher werden als aufwendig inszenierte und ungekürzte Lesungen veröffentlicht. Gesprochen werden die Morgenstern-Hörbücher von Olaf Reitz. Das Soundkonzept stammt von ear2brain productions (John Sinclair, The Clone Wars, Die Elfen, uvm.). „Mein Name ist Christian Morgenstern. Kurz Chris. Ich habe absolut nichts mit dem gleichnamigen Lyriker und Schöpfer der Galgenlieder zu tun. Der starb schon mit Anfang vierzig. Bis dahin fehlen mir noch ein paar Jahre. Vor zwei Jahren durchschlug eine Kugel meine linke Schulter, eine zweite holten sie aus meinem Schädel. Ich lag drei Wochen im Koma. Was ich da erlebt habe, bezeichnen einige als Nahtoderfahrung. Danach war mir klar, dass ich nicht länger Polizist sein wollte. Schluss mit Dienstplänen und Vorgesetzten. Ich wurde Privatdetektiv in meiner Stadt. In Potsdam. Zuerst war das ein relativ angenehmer Job. Doch es wird härter. Von Tag zu Tag.“

30 Tage gratis - danach nur 9,99€ pro Monat

Millionen Songs und tausende Hörbücher für dich!

30 Tage gratis - danach nur 9,99€ pro Monat