356x237

Interpret

Milonair

Über Milonair

Als Milad das Licht das Welt erblickt, herrscht Krieg in seinem Land. Seine Eltern ergreifen die Flucht nach Deutschland und starten in Hamburg ein neues Leben. Doch für Milad wird die Wahlheimat schnell zu einem Ort, der von Hass geprägt ist und ihn auf die schiefe Bahn lockt. Mit 14 Jahren findet er sich das erste mal im Knast wieder, doch erst im Erwachsenenvollzug blickt er auf die Vergangenheit zurück und beschließt, diese hinter sich zu lassen. Er bringt sein Leben auf Blatt Papier und fühlt sich das erste mal frei. Er entwickelt eine starke Bindung zur Rap-Musik und so wird aus Milad, Milonair. Sein Stil ist asozial, dreckig und „in die Fresse“, die Texte authentisch und realitätsnah. Damit überzeugt er auch den Azzlackz-Boss, Haftbefehl. Es startet ein gemeinsames neues Kapitel: Angefangen mit dem Part auf dem „Chabos wissen wer der Babo ist - Remix“, bis hin zu seinem 2014-Hit „Bleib mal locker, lan“. Über die Jahre ist Milonair immer mit auf Tour und deckt als Back-up Haftbefehls Rücken. 2019 signed Milonair seinen Deal bei Chapter One und kündigt sein drittes Album „GTA“ an. Auch das eigene Label lässt nicht auf sich warten. Für „Blockpanorama“ holt sich der Rapper die Newcomer Amu und Maaf mit ins Boot.

356x237

Milonair

Als Milad das Licht das Welt erblickt, herrscht Krieg in seinem Land. Seine Eltern ergreifen die Flucht nach Deutschland und starten in Hamburg ein neues Leben. Doch für Milad wird die Wahlheimat schnell zu einem Ort, der von Hass geprägt ist und ihn auf die schiefe Bahn lockt. Mit 14 Jahren findet er sich das erste mal im Knast wieder, doch erst im Erwachsenenvollzug blickt er auf die Vergangenheit zurück und beschließt, diese hinter sich zu lassen. Er bringt sein Leben auf Blatt Papier und fühlt sich das erste mal frei. Er entwickelt eine starke Bindung zur Rap-Musik und so wird aus Milad, Milonair. Sein Stil ist asozial, dreckig und „in die Fresse“, die Texte authentisch und realitätsnah. Damit überzeugt er auch den Azzlackz-Boss, Haftbefehl. Es startet ein gemeinsames neues Kapitel: Angefangen mit dem Part auf dem „Chabos wissen wer der Babo ist - Remix“, bis hin zu seinem 2014-Hit „Bleib mal locker, lan“. Über die Jahre ist Milonair immer mit auf Tour und deckt als Back-up Haftbefehls Rücken. 2019 signed Milonair seinen Deal bei Chapter One und kündigt sein drittes Album „GTA“ an. Auch das eigene Label lässt nicht auf sich warten. Für „Blockpanorama“ holt sich der Rapper die Newcomer Amu und Maaf mit ins Boot.

Über Milonair

Als Milad das Licht das Welt erblickt, herrscht Krieg in seinem Land. Seine Eltern ergreifen die Flucht nach Deutschland und starten in Hamburg ein neues Leben. Doch für Milad wird die Wahlheimat schnell zu einem Ort, der von Hass geprägt ist und ihn auf die schiefe Bahn lockt. Mit 14 Jahren findet er sich das erste mal im Knast wieder, doch erst im Erwachsenenvollzug blickt er auf die Vergangenheit zurück und beschließt, diese hinter sich zu lassen. Er bringt sein Leben auf Blatt Papier und fühlt sich das erste mal frei. Er entwickelt eine starke Bindung zur Rap-Musik und so wird aus Milad, Milonair. Sein Stil ist asozial, dreckig und „in die Fresse“, die Texte authentisch und realitätsnah. Damit überzeugt er auch den Azzlackz-Boss, Haftbefehl. Es startet ein gemeinsames neues Kapitel: Angefangen mit dem Part auf dem „Chabos wissen wer der Babo ist - Remix“, bis hin zu seinem 2014-Hit „Bleib mal locker, lan“. Über die Jahre ist Milonair immer mit auf Tour und deckt als Back-up Haftbefehls Rücken. 2019 signed Milonair seinen Deal bei Chapter One und kündigt sein drittes Album „GTA“ an. Auch das eigene Label lässt nicht auf sich warten. Für „Blockpanorama“ holt sich der Rapper die Newcomer Amu und Maaf mit ins Boot.

Über Milonair

Als Milad das Licht das Welt erblickt, herrscht Krieg in seinem Land. Seine Eltern ergreifen die Flucht nach Deutschland und starten in Hamburg ein neues Leben. Doch für Milad wird die Wahlheimat schnell zu einem Ort, der von Hass geprägt ist und ihn auf die schiefe Bahn lockt. Mit 14 Jahren findet er sich das erste mal im Knast wieder, doch erst im Erwachsenenvollzug blickt er auf die Vergangenheit zurück und beschließt, diese hinter sich zu lassen. Er bringt sein Leben auf Blatt Papier und fühlt sich das erste mal frei. Er entwickelt eine starke Bindung zur Rap-Musik und so wird aus Milad, Milonair. Sein Stil ist asozial, dreckig und „in die Fresse“, die Texte authentisch und realitätsnah. Damit überzeugt er auch den Azzlackz-Boss, Haftbefehl. Es startet ein gemeinsames neues Kapitel: Angefangen mit dem Part auf dem „Chabos wissen wer der Babo ist - Remix“, bis hin zu seinem 2014-Hit „Bleib mal locker, lan“. Über die Jahre ist Milonair immer mit auf Tour und deckt als Back-up Haftbefehls Rücken. 2019 signed Milonair seinen Deal bei Chapter One und kündigt sein drittes Album „GTA“ an. Auch das eigene Label lässt nicht auf sich warten. Für „Blockpanorama“ holt sich der Rapper die Newcomer Amu und Maaf mit ins Boot.

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat

Millionen Songs und tausende Hörbücher für dich!

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat