356x237

Interpret

John Newman

Über John Newman

Soulsänger John Newman gehört zu jenen Künstlern, bei denen man von Anfang an seine gradlinige Karriere beobachten konnte. Schon mit der Debütsingle „Love Me Again“ gelang ihm der weltweite Durchbruch und auch sein Debütalbum „Tribute“ konnte sich in den oberen Rängen festsetzen. Tatsächlich war John Newman bereits vor seinem offiziellen Durchbruch mit seiner Debüt-Single bei vielen Menschen kein unbeschriebenes Blatt. Schon 2012, also etwa ein Jahr vor „Love Me Again“, gelang ihm gemeinsam mit Rudimental und den beiden Singles „Feel The Love“ und „Not Giving In“ zwei Achtungserfolge. Schnell wurde seine helle, glasklare und zugleich soulige Stimme, in der Kombination mit den dominierenden und treibenden Breakbeats, zu seinem Markenzeichen. John Newman ist Musiker durch und durch. Bereits im Alter von 14 Jahren begann der Brite Gitarre zu spielen und seine eigenen Songs zu schreiben und zu produzieren. Doch er war nicht nur der Pop- und Soulmusik zugetan. Er versuchte sich auch als DJ und kreierte zahlreiche House-Songs. Nicht zuletzt war es die Kollaboration mit Star-DJ Calvin Harris und dem Über-Hit „Blame“ im vergangenen Jahr, mit dem sich Newman, neben seiner erfolgreichen Debüt-Single, in den Pop- und EDM-Olymp schoss.

356x237

John Newman

Soulsänger John Newman gehört zu jenen Künstlern, bei denen man von Anfang an seine gradlinige Karriere beobachten konnte. Schon mit der Debütsingle „Love Me Again“ gelang ihm der weltweite Durchbruch und auch sein Debütalbum „Tribute“ konnte sich in den oberen Rängen festsetzen. Tatsächlich war John Newman bereits vor seinem offiziellen Durchbruch mit seiner Debüt-Single bei vielen Menschen kein unbeschriebenes Blatt. Schon 2012, also etwa ein Jahr vor „Love Me Again“, gelang ihm gemeinsam mit Rudimental und den beiden Singles „Feel The Love“ und „Not Giving In“ zwei Achtungserfolge. Schnell wurde seine helle, glasklare und zugleich soulige Stimme, in der Kombination mit den dominierenden und treibenden Breakbeats, zu seinem Markenzeichen. John Newman ist Musiker durch und durch. Bereits im Alter von 14 Jahren begann der Brite Gitarre zu spielen und seine eigenen Songs zu schreiben und zu produzieren. Doch er war nicht nur der Pop- und Soulmusik zugetan. Er versuchte sich auch als DJ und kreierte zahlreiche House-Songs. Nicht zuletzt war es die Kollaboration mit Star-DJ Calvin Harris und dem Über-Hit „Blame“ im vergangenen Jahr, mit dem sich Newman, neben seiner erfolgreichen Debüt-Single, in den Pop- und EDM-Olymp schoss.

Über John Newman

Soulsänger John Newman gehört zu jenen Künstlern, bei denen man von Anfang an seine gradlinige Karriere beobachten konnte. Schon mit der Debütsingle „Love Me Again“ gelang ihm der weltweite Durchbruch und auch sein Debütalbum „Tribute“ konnte sich in den oberen Rängen festsetzen. Tatsächlich war John Newman bereits vor seinem offiziellen Durchbruch mit seiner Debüt-Single bei vielen Menschen kein unbeschriebenes Blatt. Schon 2012, also etwa ein Jahr vor „Love Me Again“, gelang ihm gemeinsam mit Rudimental und den beiden Singles „Feel The Love“ und „Not Giving In“ zwei Achtungserfolge. Schnell wurde seine helle, glasklare und zugleich soulige Stimme, in der Kombination mit den dominierenden und treibenden Breakbeats, zu seinem Markenzeichen. John Newman ist Musiker durch und durch. Bereits im Alter von 14 Jahren begann der Brite Gitarre zu spielen und seine eigenen Songs zu schreiben und zu produzieren. Doch er war nicht nur der Pop- und Soulmusik zugetan. Er versuchte sich auch als DJ und kreierte zahlreiche House-Songs. Nicht zuletzt war es die Kollaboration mit Star-DJ Calvin Harris und dem Über-Hit „Blame“ im vergangenen Jahr, mit dem sich Newman, neben seiner erfolgreichen Debüt-Single, in den Pop- und EDM-Olymp schoss.

Über John Newman

Soulsänger John Newman gehört zu jenen Künstlern, bei denen man von Anfang an seine gradlinige Karriere beobachten konnte. Schon mit der Debütsingle „Love Me Again“ gelang ihm der weltweite Durchbruch und auch sein Debütalbum „Tribute“ konnte sich in den oberen Rängen festsetzen. Tatsächlich war John Newman bereits vor seinem offiziellen Durchbruch mit seiner Debüt-Single bei vielen Menschen kein unbeschriebenes Blatt. Schon 2012, also etwa ein Jahr vor „Love Me Again“, gelang ihm gemeinsam mit Rudimental und den beiden Singles „Feel The Love“ und „Not Giving In“ zwei Achtungserfolge. Schnell wurde seine helle, glasklare und zugleich soulige Stimme, in der Kombination mit den dominierenden und treibenden Breakbeats, zu seinem Markenzeichen. John Newman ist Musiker durch und durch. Bereits im Alter von 14 Jahren begann der Brite Gitarre zu spielen und seine eigenen Songs zu schreiben und zu produzieren. Doch er war nicht nur der Pop- und Soulmusik zugetan. Er versuchte sich auch als DJ und kreierte zahlreiche House-Songs. Nicht zuletzt war es die Kollaboration mit Star-DJ Calvin Harris und dem Über-Hit „Blame“ im vergangenen Jahr, mit dem sich Newman, neben seiner erfolgreichen Debüt-Single, in den Pop- und EDM-Olymp schoss.

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat

Millionen Songs und tausende Hörbücher für dich!

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat