356x237

Interpret

Dorian Hunter

Über Dorian Hunter

Sind Sie davon überzeugt, schon einmal gelebt zu haben ...? Kennen Sie das Gefühl, diese Szene, diesen Menschen, diesen Augenblick aus einem früheren Leben zu erinnern ...? Dann sind Sie nicht allein. Aber jedes Wissen – hat auch seinen Preis ... Es beginnt in einem alten Schloss ... Dorian Hunter ahnt sogleich, als er die altehrwürdigen Mauern des Schlosses Lethian erblickt, dass die kommende Nacht sein Leben von Grund auf verändern wird ... Da sind die acht anderen Gäste, allesamt in Dorians Alter, jedoch auf unbeschreibliche Weise anders. Unheimlich. Bösartig. Gefährlich. Da ist die Schlossherrin Anastasia von Lethian, die ihn wie einen Sohn empfängt ... Das Böse existiert ... In dieser Nacht wird Dorian Zeuge unbeschreiblicher Ereignisse. Er sieht Dinge, die noch nie ein Sterblicher gesehen hat. Er wird Zeuge finsterster Rituale und findet die Wahrheit über seine Herkunft heraus. ... und Dorian ist ein Teil davon! Von Anfang an war es nicht nur Abscheu, die Dorian erfüllte. Da war stets noch ein anderes Gefühl. Angst? Neugier? Am Ende sogar eine Art Verwandtschaft mit den Dämonen ...? Was immer Dorian mit den Geschöpfen der Dunkelheit verbindet, ist tief in seinem Inneren verwurzelt. In der Vergangenheit. Im Leben eines gewissen Barons Nicolas de Conde, der 1484 zum ersten Mal in seinem Leben auf die Schwarze Familie der Dämonen stieß ...

Ähnliche Künstler

John Sinclair

356x237

Dorian Hunter

Sind Sie davon überzeugt, schon einmal gelebt zu haben ...? Kennen Sie das Gefühl, diese Szene, diesen Menschen, diesen Augenblick aus einem früheren Leben zu erinnern ...? Dann sind Sie nicht allein. Aber jedes Wissen – hat auch seinen Preis ... Es beginnt in einem alten Schloss ... Dorian Hunter ahnt sogleich, als er die altehrwürdigen Mauern des Schlosses Lethian erblickt, dass die kommende Nacht sein Leben von Grund auf verändern wird ... Da sind die acht anderen Gäste, allesamt in Dorians Alter, jedoch auf unbeschreibliche Weise anders. Unheimlich. Bösartig. Gefährlich. Da ist die Schlossherrin Anastasia von Lethian, die ihn wie einen Sohn empfängt ... Das Böse existiert ... In dieser Nacht wird Dorian Zeuge unbeschreiblicher Ereignisse. Er sieht Dinge, die noch nie ein Sterblicher gesehen hat. Er wird Zeuge finsterster Rituale und findet die Wahrheit über seine Herkunft heraus. ... und Dorian ist ein Teil davon! Von Anfang an war es nicht nur Abscheu, die Dorian erfüllte. Da war stets noch ein anderes Gefühl. Angst? Neugier? Am Ende sogar eine Art Verwandtschaft mit den Dämonen ...? Was immer Dorian mit den Geschöpfen der Dunkelheit verbindet, ist tief in seinem Inneren verwurzelt. In der Vergangenheit. Im Leben eines gewissen Barons Nicolas de Conde, der 1484 zum ersten Mal in seinem Leben auf die Schwarze Familie der Dämonen stieß ...

Über Dorian Hunter

Sind Sie davon überzeugt, schon einmal gelebt zu haben ...? Kennen Sie das Gefühl, diese Szene, diesen Menschen, diesen Augenblick aus einem früheren Leben zu erinnern ...? Dann sind Sie nicht allein. Aber jedes Wissen – hat auch seinen Preis ... Es beginnt in einem alten Schloss ... Dorian Hunter ahnt sogleich, als er die altehrwürdigen Mauern des Schlosses Lethian erblickt, dass die kommende Nacht sein Leben von Grund auf verändern wird ... Da sind die acht anderen Gäste, allesamt in Dorians Alter, jedoch auf unbeschreibliche Weise anders. Unheimlich. Bösartig. Gefährlich. Da ist die Schlossherrin Anastasia von Lethian, die ihn wie einen Sohn empfängt ... Das Böse existiert ... In dieser Nacht wird Dorian Zeuge unbeschreiblicher Ereignisse. Er sieht Dinge, die noch nie ein Sterblicher gesehen hat. Er wird Zeuge finsterster Rituale und findet die Wahrheit über seine Herkunft heraus. ... und Dorian ist ein Teil davon! Von Anfang an war es nicht nur Abscheu, die Dorian erfüllte. Da war stets noch ein anderes Gefühl. Angst? Neugier? Am Ende sogar eine Art Verwandtschaft mit den Dämonen ...? Was immer Dorian mit den Geschöpfen der Dunkelheit verbindet, ist tief in seinem Inneren verwurzelt. In der Vergangenheit. Im Leben eines gewissen Barons Nicolas de Conde, der 1484 zum ersten Mal in seinem Leben auf die Schwarze Familie der Dämonen stieß ...

Ähnliche Künstler

Über Dorian Hunter

Sind Sie davon überzeugt, schon einmal gelebt zu haben ...? Kennen Sie das Gefühl, diese Szene, diesen Menschen, diesen Augenblick aus einem früheren Leben zu erinnern ...? Dann sind Sie nicht allein. Aber jedes Wissen – hat auch seinen Preis ... Es beginnt in einem alten Schloss ... Dorian Hunter ahnt sogleich, als er die altehrwürdigen Mauern des Schlosses Lethian erblickt, dass die kommende Nacht sein Leben von Grund auf verändern wird ... Da sind die acht anderen Gäste, allesamt in Dorians Alter, jedoch auf unbeschreibliche Weise anders. Unheimlich. Bösartig. Gefährlich. Da ist die Schlossherrin Anastasia von Lethian, die ihn wie einen Sohn empfängt ... Das Böse existiert ... In dieser Nacht wird Dorian Zeuge unbeschreiblicher Ereignisse. Er sieht Dinge, die noch nie ein Sterblicher gesehen hat. Er wird Zeuge finsterster Rituale und findet die Wahrheit über seine Herkunft heraus. ... und Dorian ist ein Teil davon! Von Anfang an war es nicht nur Abscheu, die Dorian erfüllte. Da war stets noch ein anderes Gefühl. Angst? Neugier? Am Ende sogar eine Art Verwandtschaft mit den Dämonen ...? Was immer Dorian mit den Geschöpfen der Dunkelheit verbindet, ist tief in seinem Inneren verwurzelt. In der Vergangenheit. Im Leben eines gewissen Barons Nicolas de Conde, der 1484 zum ersten Mal in seinem Leben auf die Schwarze Familie der Dämonen stieß ...

Ähnliche Künstler

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat

Millionen Songs und tausende Hörbücher für dich!

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat