356x237

Interpret

Pet Shop Boys

Über Pet Shop Boys

Manche Bands bauen sich den Erfolg langsam und stetig auf. Nicht so die Pet Shop Boys, die mit dem Megahit „West End Girls“ sofort Höhenluft in den Charts schnuppern konnten. Das Lied wurde später zum weltweiten Clubhit und legte die Messlatte für die zukünftige Arbeit des Duos sehr hoch. Doch die 1981 gegründete Band endete nicht als „One-Hit-Wonder“, sondern sollte einen elementaren Beitrag zur Entwicklung des Elektropop leisten. Schon der Erstling „Please“ von 1986 zeigte die Stärken auf, die die Pet Shop Boys zu Legenden machen sollten: feinsinnige Melancholie, eine elegante Massentauglichkeit und ironischer Humor zogen sich durch das Album. Während sich Chris Lowe gewöhnlich um die BPMs und alle anderen elektronischen Spielsachen kümmert, besticht Neil Tennant mit seinem Gesang. 1987 wird das Jahr von den Pet Shop Boys. Mit „It’s A Sin“, „What Have I Done To Deserve This?“ und „Always On My Mind“ hat man gleich vier weltweite Chartstürmer im Programm. Weiteres Highlight der Karriere ist das 1993er Album „Very“, das mit dem genialen „Go West“ einen weiteren Tophit hervorbringt. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern gehören die Pet Shop Boys zu den erfolgreichsten Acts aller Zeiten.

356x237

Pet Shop Boys

Manche Bands bauen sich den Erfolg langsam und stetig auf. Nicht so die Pet Shop Boys, die mit dem Megahit „West End Girls“ sofort Höhenluft in den Charts schnuppern konnten. Das Lied wurde später zum weltweiten Clubhit und legte die Messlatte für die zukünftige Arbeit des Duos sehr hoch. Doch die 1981 gegründete Band endete nicht als „One-Hit-Wonder“, sondern sollte einen elementaren Beitrag zur Entwicklung des Elektropop leisten. Schon der Erstling „Please“ von 1986 zeigte die Stärken auf, die die Pet Shop Boys zu Legenden machen sollten: feinsinnige Melancholie, eine elegante Massentauglichkeit und ironischer Humor zogen sich durch das Album. Während sich Chris Lowe gewöhnlich um die BPMs und alle anderen elektronischen Spielsachen kümmert, besticht Neil Tennant mit seinem Gesang. 1987 wird das Jahr von den Pet Shop Boys. Mit „It’s A Sin“, „What Have I Done To Deserve This?“ und „Always On My Mind“ hat man gleich vier weltweite Chartstürmer im Programm. Weiteres Highlight der Karriere ist das 1993er Album „Very“, das mit dem genialen „Go West“ einen weiteren Tophit hervorbringt. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern gehören die Pet Shop Boys zu den erfolgreichsten Acts aller Zeiten.

Über Pet Shop Boys

Manche Bands bauen sich den Erfolg langsam und stetig auf. Nicht so die Pet Shop Boys, die mit dem Megahit „West End Girls“ sofort Höhenluft in den Charts schnuppern konnten. Das Lied wurde später zum weltweiten Clubhit und legte die Messlatte für die zukünftige Arbeit des Duos sehr hoch. Doch die 1981 gegründete Band endete nicht als „One-Hit-Wonder“, sondern sollte einen elementaren Beitrag zur Entwicklung des Elektropop leisten. Schon der Erstling „Please“ von 1986 zeigte die Stärken auf, die die Pet Shop Boys zu Legenden machen sollten: feinsinnige Melancholie, eine elegante Massentauglichkeit und ironischer Humor zogen sich durch das Album. Während sich Chris Lowe gewöhnlich um die BPMs und alle anderen elektronischen Spielsachen kümmert, besticht Neil Tennant mit seinem Gesang. 1987 wird das Jahr von den Pet Shop Boys. Mit „It’s A Sin“, „What Have I Done To Deserve This?“ und „Always On My Mind“ hat man gleich vier weltweite Chartstürmer im Programm. Weiteres Highlight der Karriere ist das 1993er Album „Very“, das mit dem genialen „Go West“ einen weiteren Tophit hervorbringt. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern gehören die Pet Shop Boys zu den erfolgreichsten Acts aller Zeiten.

Über Pet Shop Boys

Manche Bands bauen sich den Erfolg langsam und stetig auf. Nicht so die Pet Shop Boys, die mit dem Megahit „West End Girls“ sofort Höhenluft in den Charts schnuppern konnten. Das Lied wurde später zum weltweiten Clubhit und legte die Messlatte für die zukünftige Arbeit des Duos sehr hoch. Doch die 1981 gegründete Band endete nicht als „One-Hit-Wonder“, sondern sollte einen elementaren Beitrag zur Entwicklung des Elektropop leisten. Schon der Erstling „Please“ von 1986 zeigte die Stärken auf, die die Pet Shop Boys zu Legenden machen sollten: feinsinnige Melancholie, eine elegante Massentauglichkeit und ironischer Humor zogen sich durch das Album. Während sich Chris Lowe gewöhnlich um die BPMs und alle anderen elektronischen Spielsachen kümmert, besticht Neil Tennant mit seinem Gesang. 1987 wird das Jahr von den Pet Shop Boys. Mit „It’s A Sin“, „What Have I Done To Deserve This?“ und „Always On My Mind“ hat man gleich vier weltweite Chartstürmer im Programm. Weiteres Highlight der Karriere ist das 1993er Album „Very“, das mit dem genialen „Go West“ einen weiteren Tophit hervorbringt. Mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern gehören die Pet Shop Boys zu den erfolgreichsten Acts aller Zeiten.

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat

Millionen Songs und tausende Hörbücher für dich!

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat