356x237

Interpret

Modern Talking

Über Modern Talking

Das deutsche Popmusik-Duo, Thomas Anders und Dieter Bohlen, war als Modern Talking in den 80ern sehr erfolgreich in den Charts vertreten. Ihre Debüt-Single „You’re My Heart, You’re My Soul“ wurde 19984 veröffentlicht und wurde nach einer kleinen Anlaufzeit national und international zum Erfolg. „You Can Win If You Want“, „Cheri, Cheri Lady“ und „Brother Louie“ konnten an diesem Erfolg anknüpfen. Weitere Alben und Singles waren stets in den Charts vertreten, jedoch nicht mehr an der Spitze sondern unter den Top 40. Nach 60 Millionen verkauften Tonträgern in den 1980ern, wurde die Trennung von Modern Talking bekannt gegeben. Über zehn Jahre nach der Trennung, fanden sich Dieter Bohlen und Thomas Anders noch einmal für ein Comeback zusammen. Alte Lieder wurden als neuen Versionen veröffentlicht und stürmten wieder die Charts. Im Jahr 2003 erfolgte jedoch die zweite Auflösung des Pop-Duos. Die Medien berichteten ausführlich über die Trennung, die nicht gerade im Guten erfolgte. Das tut der Beliebtheit ihrer Titel jedoch keinen Abbruch. Immer wieder findet man einen Bewerber der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“, in der Dieter Bohlen als Kopf der Jury zu sehen ist, der mit voller Begeisterung einen Modern Talking Titel präsentiert.

Ähnliche Künstler

Bad Boys Blue, Tears for Fears, Wang Chung

356x237

Modern Talking

Das deutsche Popmusik-Duo, Thomas Anders und Dieter Bohlen, war als Modern Talking in den 80ern sehr erfolgreich in den Charts vertreten. Ihre Debüt-Single „You’re My Heart, You’re My Soul“ wurde 19984 veröffentlicht und wurde nach einer kleinen Anlaufzeit national und international zum Erfolg. „You Can Win If You Want“, „Cheri, Cheri Lady“ und „Brother Louie“ konnten an diesem Erfolg anknüpfen. Weitere Alben und Singles waren stets in den Charts vertreten, jedoch nicht mehr an der Spitze sondern unter den Top 40. Nach 60 Millionen verkauften Tonträgern in den 1980ern, wurde die Trennung von Modern Talking bekannt gegeben. Über zehn Jahre nach der Trennung, fanden sich Dieter Bohlen und Thomas Anders noch einmal für ein Comeback zusammen. Alte Lieder wurden als neuen Versionen veröffentlicht und stürmten wieder die Charts. Im Jahr 2003 erfolgte jedoch die zweite Auflösung des Pop-Duos. Die Medien berichteten ausführlich über die Trennung, die nicht gerade im Guten erfolgte. Das tut der Beliebtheit ihrer Titel jedoch keinen Abbruch. Immer wieder findet man einen Bewerber der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“, in der Dieter Bohlen als Kopf der Jury zu sehen ist, der mit voller Begeisterung einen Modern Talking Titel präsentiert.

Über Modern Talking

Das deutsche Popmusik-Duo, Thomas Anders und Dieter Bohlen, war als Modern Talking in den 80ern sehr erfolgreich in den Charts vertreten. Ihre Debüt-Single „You’re My Heart, You’re My Soul“ wurde 19984 veröffentlicht und wurde nach einer kleinen Anlaufzeit national und international zum Erfolg. „You Can Win If You Want“, „Cheri, Cheri Lady“ und „Brother Louie“ konnten an diesem Erfolg anknüpfen. Weitere Alben und Singles waren stets in den Charts vertreten, jedoch nicht mehr an der Spitze sondern unter den Top 40. Nach 60 Millionen verkauften Tonträgern in den 1980ern, wurde die Trennung von Modern Talking bekannt gegeben. Über zehn Jahre nach der Trennung, fanden sich Dieter Bohlen und Thomas Anders noch einmal für ein Comeback zusammen. Alte Lieder wurden als neuen Versionen veröffentlicht und stürmten wieder die Charts. Im Jahr 2003 erfolgte jedoch die zweite Auflösung des Pop-Duos. Die Medien berichteten ausführlich über die Trennung, die nicht gerade im Guten erfolgte. Das tut der Beliebtheit ihrer Titel jedoch keinen Abbruch. Immer wieder findet man einen Bewerber der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“, in der Dieter Bohlen als Kopf der Jury zu sehen ist, der mit voller Begeisterung einen Modern Talking Titel präsentiert.

Ähnliche Künstler

Über Modern Talking

Das deutsche Popmusik-Duo, Thomas Anders und Dieter Bohlen, war als Modern Talking in den 80ern sehr erfolgreich in den Charts vertreten. Ihre Debüt-Single „You’re My Heart, You’re My Soul“ wurde 19984 veröffentlicht und wurde nach einer kleinen Anlaufzeit national und international zum Erfolg. „You Can Win If You Want“, „Cheri, Cheri Lady“ und „Brother Louie“ konnten an diesem Erfolg anknüpfen. Weitere Alben und Singles waren stets in den Charts vertreten, jedoch nicht mehr an der Spitze sondern unter den Top 40. Nach 60 Millionen verkauften Tonträgern in den 1980ern, wurde die Trennung von Modern Talking bekannt gegeben. Über zehn Jahre nach der Trennung, fanden sich Dieter Bohlen und Thomas Anders noch einmal für ein Comeback zusammen. Alte Lieder wurden als neuen Versionen veröffentlicht und stürmten wieder die Charts. Im Jahr 2003 erfolgte jedoch die zweite Auflösung des Pop-Duos. Die Medien berichteten ausführlich über die Trennung, die nicht gerade im Guten erfolgte. Das tut der Beliebtheit ihrer Titel jedoch keinen Abbruch. Immer wieder findet man einen Bewerber der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“, in der Dieter Bohlen als Kopf der Jury zu sehen ist, der mit voller Begeisterung einen Modern Talking Titel präsentiert.

Ähnliche Künstler

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat

Millionen Songs und tausende Hörbücher für dich!

30 Tage gratis - danach nur 9,95€ pro Monat